Author:
• Thursday, March 03rd, 2016

Die häufigsten Irrtümer über plastische Chirurgie werden im Rahmen des Life Stage persönliche Verbesserung angesprochen.

1. Frauen sollte nicht plastische Chirurgie erhalten, bis sie mindestens 60 sind: warten, bis eine Frau nach der Menopause kann dramatisch – und negativ – ändern die Art des operativen Ergebnisses. Der ältere Patient windet sich allzu oft mit einem “übertrieben” Look in die Haut muss gezogen werden äußerst knapp bemessen, um Konturen Verbesserungen zu erzielen, das hätte mehr leicht gepflegt, wenn das Verfahren in jüngeren Jahren getan worden. Unternehmen weniger drastische Verfahren Pre Wechseljahre kann Ergebnisse mehr und, in vielen Fällen mehr natürliche angezeigt werden und im Einklang mit einer Frau Gesamterscheinungsbild beibehalten werden.

(2) plastische Chirurgie ist nur für die reichen: Statistiken der amerikanischen Gesellschaft für plastische Chirurgie zeigen, dass die überwiegende Mehrheit der Patienten, plastische Chirurgie Mittelklasse-Patienten sind, die ihre eigenen verfügbaren Einkommens verwenden. In der Tat ist das mittlere Einkommen für Patienten, die plastische Chirurgie unterziehen rund 80.000 $. Viele Schönheitschirurgen bieten eine Vielzahl von flexiblen Finanzierungsmöglichkeiten und nicht-chirurgische Verfahren wie die Injektion von Botox und Verwendung von Füllstoffen wie Juvéderm überraschend kostengünstige ist–in vielen Fällen kostet wenig mehr als was für eine Frau Haare färben oder Salon Behandlung bezahlen erwarten können.

(3) plastische Chirurgie ist nur für Frauen: Männer repräsentieren derzeit 15 Prozent der Gesamtzahl aller Patienten kosmetische Chirurgie, eine Zahl, die in den vergangenen zehn Jahren stetig gestiegen. Es ist nicht verwunderlich: Männer müssen ihr Bestes in einem wettbewerbsfähigen Arbeitsmarkt suchen. Infolgedessen suchen mehr Männer in den 40ern und 50er Jahren Zugang zu nicht-chirurgische Verfahren wie die Verwendung von Botox, Neurotoxin und Füllstoffen, um ihr Aussehen zu verjüngen. Männer wachsen auch bequemer mit anderen chirurgischen Verfahren, einschließlich der Behandlung von erweiterten angeborene Brüste (Gynäkomastie), Fettabsaugung an Adresse “Love Handles” und Nasenkorrektur oder Nasen-Chirurgie.

http://brustvergroesserungsalzburg.at

Twitter
Facebook
Youtube
Google+

(4) plastische Chirurgie ist nur für die vergeblich: viele Umfragen Patientenzufriedenheit und Lebensqualität Ergebnis Studien haben gezeigt, dass Patienten nach Schönheitsoperationen echte Verbesserungen im Körperbild und eine größere Zufriedenheit mit der Position im Leben zu genießen. Es ist ein Klischee, aber ich sage oft, dass die plastische Chirurgie nicht Ihr Leben Jahre hinzufügen, aber es kann Ihre Jahre Leben hinzufügen. Lebensqualität, nicht Eitelkeit, ist ausschlaggebend für die Entscheidungsfindung für die überwiegende Mehrheit der plastische Chirurgie Patienten.

5. es dauert eine lange Zeit zur Wiederherstellung der plastischen Chirurgie: Fortschritte in der Operationstechnik, Methoden der Anästhesie und Schmerztherapie bedeuten, dass Patienten in vielen Fällen nicht mehr die Ausfallzeiten durch Wiederherstellung aus Vollnarkose haben. Die Inzidenz von Übelkeit und Erbrechen nach der Operation deutlich verringert wird und die Patienten können oft schneller zurück in ihre tägliche Routine zu erhalten. Während chirurgische Heilung Zeit nimmt, können die meisten Patienten erwarten, nur wenige Wochen nach normalen Aktivitäten zurückkehren.

6. die Brustvergrößerung ist gefährlich: Brustimplantate wurden wahrscheinlich das am gründlichsten untersuchten Gerät in der Geschichte der amerikanischen Medizin. Keine Operation ohne Risiken ist, wurden die Risiken und mögliche Komplikationen der Brustvermehrungschirurgie ganz klar definiert. Patienten sind immer die Meldung: Brustvermehrungschirurgie hat seit 2008 die häufigste Schönheitsoperation in den Vereinigten Staaten.

http://plastischechirurgiesalzburg.at

Twitter
Facebook
Youtube
Google+

(7) Botox ist ein gefährliches Toxin: Botox Toxin, die durch bestimmte Bakterien abgesondert abgeleitet ist. Während massive Dosen dieses Toxins Borreliose entwickeln können, die Dosis von Botoxbehandlung ist minimal und der Beginn der Erkrankung nach der Verabreichung von Botox noch nie gesehen hat. Botox hat eine der besten Sicherheitsprofile für jede Medizin, die jemals entwickelt wurde.

8. alle ästhetische oder kosmetische Chirurgen sind plastische Chirurgen: viele Spezialitäten bieten Kunststoff- oder kosmetische Chirurgie-Dienste, doch nicht alle diese Chirurgen haben das gleiche Maß an Ausbildung als Board Certified plastischen Chirurgen durchgemacht. Patienten sind immer beraten, überprüfen die Anmeldeinformationen und die Qualifikation ihre Chirurgen und sollten überprüfen, a ob Board Certified von der American Board für plastische Chirurgie, Chirurg ist, und (b) ob der Chirurg hat Berechtigungen zum Ausführen von kosmetische chirurgische Eingriffe im Krankenhaus. Mit Krankenhaus Privilegien unterzieht der Plastische Chirurg Peer Review, laufende credentialing, medizinische Ausbildung und andere Überwachung, die nicht vorhanden ist, wenn die plastischen Chirurgen, in einer Einrichtung außerhalb des Krankenhauses operiert.

Category: Uncategorized
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.